Herzsichtig

(Kommentare: 0)

Herzsichtig

Wenn ich
meine Augen schließe,
sehe ich nicht nichts,
keine pure Schwärze.
Nein, ich erkenne so,
das ist mir wichtig,
nicht nur was sich tut,
wo im Schein der Kerzen,
sondern noch viel mehr,
auch in dunkelster Nacht:

D I C H

mit meibnem Herzen,
an deiner Liebe,
wenn in uns
die Zärtlichkeit erwacht,
denn nur mit dem Herzen
sieht man gut
und wirklich richtig.

« Zurück

Einen Kommentar schreiben